19. Kinder-Krimipreis München

Recherchieren, kombinieren, entschlüsseln, selbst ermitteln: Beim 19. Kinder-Krimifest wird es wieder spannend in München!

Teilnahmebedingungen
Teilnehmen können alle Kinder und Jugendlichen im
Alter von 9 bis 14 Jahren (3.–8. Klasse) aus München und
dem Großraum München.
Der Krimi darf maximal drei getippte Seiten umfassen,
Schriftgröße nicht kleiner als 10 Punkt. Längere
Manuskripte werden nicht bewertet.
Der Krimi muss ausgedruckt auf dem Postweg geschickt
oder in unserem Büro in der Ursulastraße 5 in Schwabing
abgegeben werden.
Jedes Manuskript braucht ein Deckblatt, auf dem
folgende Angaben stehen: Name, Vorname, Geburtsdatum,
komplette Anschrift, Telefon, E-Mail-Adresse, Schule und
Klasse. Die Daten werden vertraulich behandelt.
Auf die Manuskriptseiten bitte keinen Namen schreiben.
Bitte nur Kopien und keine handschriftlichen Manuskripte
einsenden, denn die Werke können aus organisatorischen
Gründen nicht zurück geschickt werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Schickt euren Krimi bitte an
Kultur & Spielraum e.V.
Kennwort: Kinder-Krimipreis
Ursulastraße 5
80802 München


Der Kinder-Krimipreis eine Initiative der Münchner Stadtbibliothek, des Jugendkulturwerks und des Vereins Kultur & Spielraum gemeinsam mit vielen Partnern und mit der Unterstützung des Kulturreferats der Landeshauptstadt München.
Die Preisverleihung findet am 24. März 2021, um 16.00 Uhr im Rahmen des Kinder-Krimifestes analog oder als Livestream in der Münchner Stadtbibliothek statt. Die Krimis der Gewinnerinnen und Gewinner werden im jährlich neu aufgelegten Buch „Ausgezeichnete Krimis“ veröffentlicht. Die Preisträgerinnen und Preisträger stellen ihre Krimis öffentlich vor und lesen u.a. zum Abschluss des Kinder Krimifests, auf dem KiKS-Festival oder auf der Münchner Bücherschau im Gasteig. Einer der Siegerkrimis wird für radio-Mikro, Bayern 2 als Hörspiel bearbeitet und gesendet. Die Kurzfassung eines Gewinnerkrimis erscheint in der Münchner Kinderzeitung und alle Siegerkrimis sind außerdem auf dem Kinderportal www.pomki.de als Audio zu hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.