Drive-in der Lok Arrival

Das Team der LOK Arrival ist nicht nur online, per E-Mail und Telefon erreichbar, sondern auch persönlich per „Drive-in“. Die Türen sind für Kinder und Jugendliche natürlich geschlossen, aber über das Bürofenster ist „direkter“ Kontakt möglich – natürlich mit gebührendem Abstand. Dort können sich die Kinder ein Eis oder ab Mai eine Kreativtüte holen. Ebenso können ab dem 28.04. Spielsachen ausgeliehen oder Material für die Schulaufgaben ausgedruckt werden.

Wie das ganze läuft zeigt dieses Video.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.